Bilder

Zuerst sehen Sie die sechs 3D-Ansichten des geplanten Komplexes (Alten- und Pflegeheim) mit Altenpflege, betreutem Wohnen und ambulanter Pflege in Hockenheim-Süd. Die riesigen Dimensionen mit allen Angaben stehen im zweiten Bild.

Danach sehen Sie 20 Bilder des heutigen Gebietes aus allen Blickwinkeln.
Man sieht, dass das Gelände zur rot-braunen Schallschutzwand abfällt (ca. 5 Meter Höhenunterschied) und von drei Seiten (Süd, Ost und West) umbaut ist.
Hinter der Wand verläuft die L 723, die B 39 sowie in 150 Meter zwei Schienentrassen für ICE und Güterverkehr.
Ebenfalls ist gut die 1 1/2 geschossige Bebauung der Einzel- und Doppelhäuser (Wohngebiet) zum Feldrand zu erkennen, wie sie im Bebauungsplan der Stadt Hockenheim vorgeschrieben ist.
Die intensiv landwirtschaftlich genutzte Fläche ist so auch im Flächennutzungsplan ausgewiesen und es existiert kein Bebauungsplan.